Drucken

Österreichischer Werberat – das Entscheidungsgremium

Der Österreichische Werberat ist das Herzstück des Vereins. Er übt als unabhängiges Beurteilungs-Organ die exekutive Selbstkontrolle aus. Der Österreichische Werberat übt seine Tätigkeit frei von Weisungen aus. Seine Entscheidungsgrundlage ist der Ethik-Kodex der Werbewirtschaft in seiner jeweils geltenden Fassung.

Die Mitglieder des Österreichischen Werberats werden von den Gruppen vorgeschlagen (siehe auch Statuten §14 (6)) und von der Generalversammlung auf die Dauer von drei Jahren gewählt. Mitglieder des ÖWR können nur physische Personen sein, die nicht Mitglieder des Vereins sein müssen.

Das am 2. Oktober 2014 neu gewählte Entscheidungsgremium „Österreichischer Werberat“ besteht aus 212 erfahrenen und repräsentativen Persönlichkeiten aus den drei Kernbereichen der Werbewirtschaft – Medien, Agenturen, Auftraggeber – als auch Persönlichkeiten aus anderen Disziplinen und Spezialgebieten – Anwälte, Psychologen und Wissenschafter.

European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV NEWS MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV